Den Wein in Szene gesetzt – dort wo er wächst

Weingut Sohns

Ein Konzept musste her - für eine Gutschänke im Erdgeschoss und eine hochwertige Weinpräsentation im Obergeschoss. Kubisch, mit klaren Linien - stilistisch an das Bauhaus angelehnt, so lässt sich der Neubau des Weinguts am ehesten beschreiben. Das sollte sich dementsprechend auch in der Inneneinrichtung widerspiegeln und trotz moderner, minimalistischer Formgebung den Bezug zur Tradition und Herkunft des Weinguts herstellen. Auch Begriffe wie Flexibilität, Mobilität und Varianz spielten dabei eine zentrale Rolle. Natur und Qualität - der Charakter des Weins und der Winzerfamilie, werden sich in der Umsetzung des Projekts wiederfinden.

 

BAUJAHR: 2016 - 2017
MATERIALIEN: Eiche weißöl, Schwarzstahl, Schieferelemente und Fassdauben als Highlights

 

Diese ganzen Punkte im Hinterkopf, entstand nach und nach in gemeinsamer Abstimmung das Konzept. Die Wahl der Materialien fiel auf ein Mix aus massivem, lebhaften Eichenholz in Kombination mit Schwarzstahl. Um die Eiche etwas puristischer wirken zu lassen, haben wir sie mit Weißöl behandelt. Da in der Region Wein auch auf Schieferböden angebaut wird, war das Material entsprechend schnell gefunden. Der Schwarzstahl der Tischgestelle hat die Optik perfekt ergänzt und gleichzeitig einen noch besseren Kontrast zum Holz erzielt. 

 

An einigen Stellen tauchen traditionelle Fassdauben des Weinguts oder Weinreben auf, die in Szene gesetzt werden. Um einen farblichen Akzent zu setzen, fiel die Wahl auf ein zartes, helles blau auch genannt Island Paradise und von Pantone zur Trendfarbe 2017 ernannt. Da in dem Logo der Familie Sohns der Rheinverlauf eingezeichnet ist, kam die Idee auf, diesen auch in der neu ausgesuchten Farbe einzufärben. Materialien und Farben sind gefunden. Weiter ging es mit dem Möbel Konzept.

 

In der Gutschänke galt es, im Erdgeschoss einen Raum zu schaffen, der mit knapp 70 Sitzplätzen als Gastronomie und Eventeinheit genutzt werden kann. Die riesigen Glasfenster gewährleisten rundum einen tollen Blick auf die Weinberge der Familie. Ein Glasfenster, durch das man direkt in den Barriquekeller schauen kann, schmückt zusätzlich den Raum. Um trotz der Größe eine gemütliche Atmosphäre zu kreieren, haben wir auf eine einheitliche Gestaltung verzichtet. Im hinteren Bereich entstand so ein Podest mit kleinem Loungebereich, in dem man gemütlich seinen Wein trinken kann. Die Tische sind verschieden groß, können aber auch aufgrund gleicher Breite zu großen Tafeln umgestellt werden. 

Auch ein Hochtisch mit Bänken sorgt zusätzlich für die Auflockerung des Raumes. Im Eingangsbereich befindet sich eine Garderobe, die zum Gast hin mit Spiegel, Schiefertafel zum Beschriften und Platz für Flyer wie ein Präsentationsregal wirkt. Ein Hingucker ist vor allem die über 4 Meter lange Theke mit Hängeschrank. Hier wurde neben Eichenholt hochwertiger Dünnschiefer verwendet. Auch das Logo mit dem Rheinverlauf ist hier als Element platziert. Im 1. Stock befindet sich die ganzjährig geöffnete Vinothek. Der Raum ist natürlich kleiner. Hier sollen die Weine im besonderen Ambiente verkostet werden.

Mittelpunkt ist ein über 3 Meter langer Tisch, an dem gemeinsam Wein verkostet wird. Platziert werden die Weine in 4 verschiedenen, hinterleuchteten Regalen, die von der Höhe her aufsteigend, je nach Kategorie der Weine angeordnet sind. Der kleine Arbeitsbereich mit Steinwaschbecken stellt einen unkomplizierten Austausch der Gläser sicher. So kann man sich den Treppengang zum Ausspülen sparen. Wein probieren können die Gäste auch an dem mobilen Weincube. 

Er ist auf Rollen montiert und kann daher bei Bedarf auch auf die Terrasse geschoben werden. Mit Fächern zur Weinpräsentation oder auch Unterbringung von Gläsern und einem Auszugsbrett ist er optisch ein besonderer Hingucker. Zusätzlich ist eine kleine Weinausschänke untergebracht, von der aus der Winzer seine Präsentation halten oder beispielsweise einen Sektempfang vorbereiten kann. Auch dieses Möbel ist wegen der Flexibilität gut auf der Terrasse einsetzbar.

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Dann nimm Kontakt zu uns auf oder besuche uns in einer unserer Ausstellungen. Wir freuen uns auf Deinen Besuch und beraten Dich gerne.

Ähnliche Projekte

  • Weingut Kirchberg Hof
      Die Idee für den Weinwürfel ist uns beim Weintrinken mit Freunden zu Hause gekommen. Die meisten trinken gerne Wein und haben auch immer ein paar Flaschen von ihrem Lieblingswein zu Hause. Aber selten hat mein einen schönen Platz dafür. Klar, Weingüter haben tolle große Weinpräsdentation aber auch immer mehr Privatkunden haben uns gefragt, ob […]
  • Weinwürfel
    Die Idee für den Weinwürfel ist uns zu Hause beim Weintrinken mit Freunden gekommen. Die meisten trinken gerne Wein und haben auch immer ein paar Flaschen von ihrem Lieblingswein zu Hause. Aber selten hat man einen schönen Platz dafür. Klar, Weingüter haben tolle, große Weinpräsentationen aber auch immer mehr Privatkunden haben uns gefragt, ob wir […]
  • S-Line
      Die S-Serie wird vorwiegend aus massivem Eichen und Nußbaum Holz gefertigt und bei einigen Produktvariationen mit anderen Materialien kombiniert. Die S-Form ist bei allen Modellen formgebend. Bei der Verarbeitung kommen vorwiegend lebhafte Hölzer zu Auswahl.   Die Regale der S-Reihe gibt es in vielen Holzarten und Lackierungen - einfach beim nächsten Besuch mal anfragen! […]
MÖBEL VOM GUTSHOF